So beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80070032

Aktualisiert November 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Der Windows-Update-Fehler 0x80070032 tritt häufig aufgrund von Speicherplatzmangel, Störungen durch Windows Defender, beschädigten Systemdateien und veralteten Systemtreibern auf.Die Fehlermeldung nimmt ihren Weg, während das ausstehende Update erfolgreich installiert wird und die Benutzer ihr Gerät neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Nachfolgend haben wir verschiedene mögliche Korrekturen bereitgestellt, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen würden.Zuvor empfehlen wir Ihnen, das PC Repair Tool zu verwenden – ein automatisches Tool, um nach Windows-bezogenen Problemen zu suchen und deren automatische Korrekturen zu erhalten.Hier ist der direkte Download-Link für Sie.

Laden Sie das PC-Reparatur-Tool herunter

Mögliche Korrekturen für den Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070032

Lösung 1: Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Zu Beginn sollten Sie das integrierte Windows-Dienstprogramm Windows Update Troubleshooter verwenden, um die Probleme mit Windows Update zu beheben.Die meisten Probleme im Zusammenhang mit Windows Update werden durch Ausführen der Windows Update-Problembehandlung behoben:

  • Drücken Sie Win + I, um die Einstellungen zu öffnen,
  • Navigieren Sie zu Update & Sicherheit,
  • Wählen Sie Problembehandlung,
  • Klicken Sie auf Zusätzliche Fehlerbehebung anzeigen,
  • Wählen Sie Windows Update und klicken Sie dann auf Run the Troubleshooter,

Es wird automatisch nach dem Problem suchen und das Problem beheben.Versuchen Sie anschließend, das Gerät zu aktualisieren, und prüfen Sie, ob Windows die Fehlermeldung erneut ausgibt.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Lösung 2: Windows Update-Komponenten zurücksetzen

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, die Windows Update-Komponenten zurückzusetzen.Dadurch werden die temporären Dateien gelöscht, die Windows-Dienste neu gestartet und die beschädigten durch die Standarddateien ersetzt.Hier sind die vollständigen Schritte zum Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten:

  • Geben Sie im Startmenü Eingabeaufforderung ein,
  • Drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabe, um es als Administrator zu starten.
  • Geben Sie nun die folgenden Befehle ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste:
LESEN :  So beheben Sie Fehler beim Erstellen eines Proxy-Geräts für das USB-Gerät [Schritte]

Netto-Stopbits

net stop wuauserv

net stop appidsvc

net stop cryptsvc

ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old

ren C:WindowsSystem32catroot2 catroot2.old

netsh winsock zurückgesetzt

Netto-Startbits

net start wuauserv

net start appidsvc

net start cryptsvc

  • Drücken Sie als Nächstes Win + R, um das Programm ausführen zu öffnen.
  • Gehen Sie zum folgenden Pfad:

C:WindowsSoftwareDistributionDownload

  • Drücken Sie Strg + A, um alle darin enthaltenen Dateien zu verkaufen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option Löschen.
  • Überprüfen Sie jetzt, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die Windows Update-Dienste

Wenn der Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070032 weiterhin angezeigt wird, sollten Sie die Windows-Aktualisierungsdienste so einrichten, dass sie automatisch gestartet werden.Auf diese Weise können Sie die Windows-Installation während des Neustarts aktualisieren.Hier sind die Schritte zum Einrichten des Windows Update-Dienstes für die automatische Ausführung:

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator,
  • Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste:

SC-Konfiguration cryptsvc start= auto

SC-Konfiguration TrustedInstaller Start=Auto

SC-Konfiguration wuauserv start= auto

  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie das Gerät neu und prüfen Sie, ob Ihr Windows aktualisiert wird.

Lösung 4: Deinstallieren Sie das neueste Update

Das Problem kann auftreten, weil das Windows Update beschädigt oder problematisch ist.In diesem Szenario sollten Sie erwägen, es zu deinstallieren:

  • Drücken Sie Win + X und klicken Sie auf Einstellungen,
  • Gehen Sie zu Update & Sicherheit,
  • Wählen Sie Updateverlauf anzeigen und klicken Sie dann auf Updates deinstallieren,
  • Wählen Sie das Update aus, das Sie deinstallieren möchten,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Lösung 5: Deaktivieren Sie Windows Defender vorübergehend

Möglicherweise liegt eine Störung vor, die durch die von Ihnen verwendete Antivirenlösung verursacht wird.Daher empfehlen wir Ihnen, das Antivirus-Tool vorübergehend zu deaktivieren und zu prüfen, ob dies Ihnen bei der Lösung des Problems hilft:

  • Um Windows Defender zu deaktivieren, klicken Sie auf Startmenü, wählen Sie Einstellungen,
  • Wählen Sie unter Update & Sicherheit Windows-Sicherheit > Viren- und Bedrohungsschutz,
  • Gehen Sie zu den Manager-Einstellungen und navigieren Sie zu den erweiterten Sicherheitseinstellungen.
  • Schalten Sie den Echtzeitschutz aus,
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja und sehen Sie weiter, ob das Problem behoben ist.
LESEN :  Was ist ein 3ds - Wie repariert man ein 3ds

Lösung 6: Starten Sie Windows Update Services neu

Wie bereits erwähnt, könnte das Problem durch Windows-Dienste verursacht werden.Diese Dienste sind erforderlich, um die Installation regelmäßiger Updates abzuschließen.Laut den betroffenen Benutzern hilft ihnen der Neustart von Windows-Diensten bei der Behebung des Windows-Aktualisierungsfehlers 0x80070032:

  • Drücken Sie Win + R. Geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste,
  • Suchen und navigieren Sie zu Windows Update, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften,
  • Ändern Sie den Starttyp von Manuell in Automatisch und klicken Sie dann auf Übernehmen.
  • Wenn der Dienst gestoppt ist, klicken Sie unter Dienststatus auf die Schaltfläche Start.

Lösung 7: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Wenn das Problem durch Störungen durch eine Drittanbieter-App verursacht wird, hilft Ihnen ein sauberes Boot-System bei der Lösung des Problems.Es ist ein Prozess, bei dem Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Diensten gestartet wird.Es deaktiviert auch die Elemente von Drittanbietern, die beim Start geladen werden, da sie die Windows-Dienste und andere erforderliche Komponenten beeinträchtigen können:

  • Drücken Sie Win + R, geben Sie MSConfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf Selektiver Start und gehen Sie zur Registerkarte Dienste,
  • Klicken Sie auf Alle Microsoft-Dienste ausblenden und wählen Sie dann Alle deaktivieren,
  • Klicken Sie auf Übernehmen und wählen Sie zur Bestätigung OK aus.
  • Starten Sie schließlich Ihr Gerät neu und sehen Sie als Nächstes, ob das Problem behoben ist.

Lösung 8: UP-Speicherplatz freigeben

Ein weiteres Problem, das das Problem verursachen könnte, ist der Mangel an Speicherplatz.Sie sollten überprüfen, ob auf Ihrem Laufwerk genügend Speicherplatz für jedes anstehende Windows-Update vorhanden ist.Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie temporäre Dateien löschen oder den Papierkorb bereinigen.

LESEN :  Wie ändere ich meine Google-Startseite wieder auf normal - So deaktivieren Sie den Nachtmodus in Google Chrome

Lösung 9: Führen Sie SFC und DISM aus

Diese integrierten Dienstprogramme sind hilfreich bei der Reparatur beschädigter Systemdateien.Hier sind die Schritte zum Ausführen dieser Dienstprogramme:

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator,
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste:

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

sfc /scannen

  • Gehen Sie nach dem Ausführen dieser Befehle zu Windows Update und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 10: Suchen Sie nach Treiberaktualisierungen

Irgendwann können veraltete Treiber von Drittanbietern diesen Fehler auslösen.Wenn Sie Hardware haben, die eine Treiberaktualisierung benötigt, sollten Sie den Treiber aktualisieren.Außerdem können Sie die Peripheriegeräte trennen, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.Um den Treiber zu aktualisieren, können Sie das automatische Treiberaktualisierungstool verwenden.

Holen Sie sich das Tool zur automatischen Treiberaktualisierung

Fazit

Das ist alles!Wir runden nun diesen Artikel zur Behebung des Windows-Update-Fehlers 0x80070032 ab.Hoffentlich helfen Ihnen diese Korrekturen bei der Lösung des Problems.Kommentieren Sie unten, falls Sie Fragen, Fragen und Anregungen zum Beitrag haben.

alltofix